Eingetragen von Tobias Bertels am 26.04.2015

JRK_Gerry_Weber_StadionAm 12. April 2015 hat das Jugendrotkreuz Halle (Westf.) auf dem Außengelände des Gerry-Weber-Stadions eine Übung durchgeführt. Zusammen mit dem JRK-Ortsverein Rheda-Wiedenbrück und dem Kreisverband Osnabrück-Stadt, der mit einem Rettungswagen vor Ort war, konnten die Kinder und Jugendlichen üben, verletzte Personen zu versorgen und Hilfe zu rufen.

Unterstützung bekamen Sie dabei von einem erfahrenen Mantrailer-Hundeteam von der Hundeschule „Findehunde“. Damit alles möglichst realistisch wirkt, wurden die Opfer von einem Team mit echt wirkenden Verletzungen geschminkt.